Dieser Kuchen ist die perfekte Verschmelzung von Schokolade und Banane

Und mal ehrlich, mit dieser Mischung liegt man nie falsch.

|
07 Dezember 2018, 5:00am

Foto: Heami Lee

Portionen: 4
Vorbereitung: 15 Minuten
Insgesamt: 35 Minuten plus eine Nacht zum Abkühlen

Zutaten

60 Gramm Schokolade
500 Milliliter Milch
170 Gramm Kristallzucker
45 Gramm Mehl
½ Teelöffel Salz
2 Eigelb, leicht geschlagen
1 Esslöffel ungesalzene Butter oder Margarine
½ Teelöffel Vanilleextrakt
1 tiefer Tortenboden mit rund 23 Zentimetern Durchmesser
3 reife Bananen

Zubereitung

1. Die Schokolade und die Milch in einen kleinen Topf über einem großen Topf Wasser hängen und das Wasser zum Kochen bringen. Durch den Wasserdampf wird die Milch erwärmt und die Schokolade schmilzt. Dabei so lange umrühren, bis alles gleichmäßig vermischt ist. Den Zucker, das Mehl und das Salz erst in einer Schüssel vermengen und dann in die Schokoladenmischung rühren. So lange weiterrühren und -kochen, bis eine dicke Masse entsteht. 10 Minuten weiterkochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Die 2 Eigelb untermischen und 1 Minute lang kochen lassen. Die Butter oder Margarine und das Vanilleextrakt hinzufügen und durchrühren. Den Topf vom Herd nehmen und die Creme eine Nacht lang abkühlen lassen.

2. Den Tortenboden mit einer Schicht der Schokocreme bedecken. Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben auf der bereits aufgestrichenen Schokocreme verteilen und den Rest der Creme darübergeben. Falls gewünscht, mit einem Klecks Schlagsahne abrunden und servieren.

Dieses Rezept stammt ursprünglich aus einem Rezeptbuch von Chiquita Bananas.

Folge MUNCHIES auf Facebook und Instagram.

Dieser Artikel ist zuerst bei MUNCHIES US erschienen.