Video: 'Bachelorette'-Kandidat ruiniert seine Chancen mit grober Avocado-Unkenntnis

Für dieses Küchen-Verbrechen gab es keine Rose.

|
05 November 2018, 5:00am

Screenshot von Twitter

Die Demütigungen, die Avocados durch uns, die Menschheit als Kollektiv, schon ertragen mussten, kennen offenbar keine Grenzen. Wir haben ihre Seelen ausgekratzt, um aus ihren Schalen Latte-Macchiato zu trinken. Wir haben groteske Nachbauten erschaffen und versucht, sie per Kickstarter als Kommunikationsgeräte zu verbreiten. Und wir haben sie kauernd in der Ecke einer Versandschachtel entdeckt, anstatt wie bestellt auf einem 22 US-Dollar Avocado-Toast.

Aber jetzt hat ein australischer Tänzer und Reality-TV-Kandidat etwas derartig Verstörendes mit zwei Avocados angestellt, dass von einem Kollektiv keine Rede sein kann. Dieses Küchen-Verbrechen hat Ivan Krslovic einzig und allein selbst zu verantworten.

In einer aktuellen Folge von The Bachelorette Australia gönnte sich Titel-Bachelorette Ali Oetjen ein Double-Date mit Krslovic und Installateur/Rassist Bill Goldsmith. Der Sydney Morning-Herald stufte Krslovics Chancen von Anfang an als miserabel ein. Direkt zu Beginn der Staffel hatte er davon gesprochen, dass er es auf einen Platz in einer amerikanischen Dance-Tour abgesehen hatte. Oetjen schien sich dafür nicht wirklich begeistern zu können. Das hielt Krslovic allerdings nicht davon ab, sie mit einem Kakao-Avocado-Mousse beeindrucken zu wollen. Was dann geschah, schaust du dir am besten selbst an.

Krslvoic nahm zwei unschuldige Avocados und warf beide in einen Mixer. Also komplett. Mit Schale und mit Kern. Dann schaltete er den Mixer ein und starrte ungerührt in den grünbraunen Abgrund, der sich unter großem Lärm im Mixer auftat. Anschließend servierte Krslovic der Bachelorette und seinem Konkurrenten das Schredder-Mousse. Das australische Fernsehpublikum war fassungslos.

Es dauerte nicht lange und das australische Promi-Portal Now to Love fragte Krslovic, ob er denn, äh, jemals in seinem Leben eine Avocado gesehen habe. "Ich habe sie auf meinem Toast und als Teil eines Frühstücks gesehen, selbst aufgeschnitten habe ich sie allerdings noch nie", sagte er. "Das habe ich jetzt wohl." ABER HAST DU AUCH WAS GELERNT, DU MONSTER?

Wenig überraschend bekam Krslovic später keine Rose. "Ich fühle mich, als hätte mir jemand das Herz aus der Brust gerissen und wäre einfach darauf rumgetrampelt", sagte er. "Ich glaube, Ali hat einen riesigen Fehler gemacht."

Nein, Ivan. Das warst allein du.

Dieser Artikel erschien ursprünglich bei MUNCHIES US.

Folge MUNCHIES auf Facebook und Instagram.