Einfaches Rezept für Mousse au Chocolat

Du brauchst nur sechs Zutaten für das cremigste und beste Mousse au Chocolat, das du je essen wirst.

|
15 Januar 2019, 5:00am

Foto: Farideh Sadeghin

Portionen: 6
Vorbereitung: 10 Minuten
Insgesamt: 1 Stunde

Zutaten

175 ml Vollmilch
3 EL plus 330 ml Schlagsahne
1 1/2 Esslöffel Zucker
10 große Eigelb
290 Gramm Guanaja-Schokolade mit 70% Kakaogehalt
2 Plättchen Gelatine

Zubereitung

1. Schokolade im Wasserbad schmelzen: Die Schokolade in einem kleinen Topf oder einer Schüssel über einen größeren Topf mit etwas Wasser hängen. Das Wasser erhitzen aber nicht kochen. Die Schokolade unter Rühren schmelzen und dann zur Seite stellen.

2. Milch, 3 Esslöffel Schlagsahne und Zucker in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Eigelb langsam mit dem Quirl unterrühren, bis die Masse dick wird. Das dauert etwa 4 Minuten.

3. In der Zwischenzeit die Gelatine in einer kleinen Schüssel mit Wasser einweichen und anschließend ausdrücken. Gelatine zu der Mischung aus Milch und Eigelb geben, verquirlen und dann durch ein feinmaschiges Sieb in die Schokolade streichen. Die Masse verrühren, bis sie geschmeidig und dick wird (mit einem Handrührgerät oder eine Küchenmaschine wird die Masse besonders geschmeidig). Die Mousse über einer Schüssel mit Eis abkühlen.

4. Die restliche Sahne schlagen, bis sie dick aber noch nicht ganz steif ist. Sahne gleichmäßig unter die Schokoladenmasse heben, dann in einen Spritzbeutel geben und auf 6 Schälchen verteilen. Mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren nach Lust und Laune mit Schokoladenstücken und anderer Deko verzieren.

Dieser Artikel ist zuerst bei MUNCHIES US erschienen.

Folge MUNCHIES auf Facebook und Instagram.