Sandwich mit krossem Ofenhähnchen und Zitronen-Mayo

Den besonderen Kick erhält das Sandwich durch die goldbraune, knusprige Hähnchenhaut.

|
20 September 2018, 4:00am

Foto: Heami Lee

Portionen: 8
Vorbereitung: 20 Minuten
Insgesamt: 1,5 Stunden

Zutaten

2 kleine Zitronen (etwa 180 Gramm)
1,2 Kilogramm Hähnchenschenkel mit Haut oder Hähnchenbrust mit Haut
2 Esslöffel Olivenöl
16 Scheiben Sauerteigbrot, etwa einen Zentimeter dick
Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer zum Würzen
200 Gramm Mayonnaise
2 reife Tomaten, in dünne Scheiben geschnitten
1/2 kleine rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
85 Gramm entsteinte grüne Oliven, fein gehackt

Zubereitung

1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Schale der Zitronen mit einer feinen Reibe abreiben. Anschließend die Enden der Zitronen auf einem Schneidebrett abschneiden und die Zitronen in der Mitte halbieren. Die Zitronenhälften auf ein Backblech mit hohem Rand platzieren.

2. Die Hähnchenschenkel oder Hähnchenbrüste auf das Blech legen. Dann das Hähnchen und die Zitronen mit Olivenöl beträufeln. Alles einmal vermengen, damit das Öl gut verteilt wird. Anschließend die Hähnchenteile mit der Hautseite nach oben und die Zitronenhälften mit der Schnittseite nach oben legen. Das Hähnchen ordentlich mit Salz und Pfeffer würzen. Solange backen, bis das Hähnchen goldbraun und durchgebraten ist und die Zitronenhälften karamellisieren, etwa 35 bis 40 Minuten. Backblech zehn Minuten auf einem Gitter abkühlen lassen, der Ofen bleibt an.

3. Die Zitronenhälften mit einem Pfannenwender vom Blech nehmen und alle Kerne entfernen. Die Zitronenhälften inklusive Schale in den Mixer geben. Nun vorsichtig die Haut vom Hähnchen entfernen und flach auf das Backblech legen. Die Hähnchenteile auf einem Schneidebrett abkühlen lassen.


Auch auf MUNCHIES: Action Bronson macht das beste Sandwich der Welt


4. Das Backblech wieder in den Ofen schieben und die Haut etwa 15 Minuten backen, bis sie kross ist. Das Backblech zum Abkühlen auf ein Gitter stellen und die Haut sofort zum Abtropfen auf ein Küchenpapier legen.

5. Die Hälfte der Brotscheiben auf dem Backblech platzieren und leicht andrücken, damit sie überschüssiges Fett aufsaugen können, anschließend umdrehen und wieder leicht andrücken. Das Backblech wieder in den Ofen geben und so lange backen, bis das Brot getoastet ist, etwa zehn bis zwölf Minuten lang. Die Brotscheiben auf einem Gitter abkühlen lassen. Den Vorgang mit den restlichen Brotscheiben wiederholen.

6. Die Mayonnaise zu den Zitronen in den Mixer geben und pürieren, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Die Zitronenmayonnaise mit Salz und Pfeffer würzen.

7. Die Sandwiches zusammensetzen: Alle Brotscheiben auf ein Schneidebrett legen und jede mit etwa 1 1/2 Esslöffeln Zitronen-Mayonnaise bestreichen. Das Hähnchen in dünne Scheiben schneiden, auf acht Brotscheiben verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Hähnchen mit der krossen Haut, den roten Zwiebeln und Tomatenscheiben belegen. Die gehackten Oliven auf die Sandwiches aufteilen.

8. Mit den restlichen Brotscheiben bedecken und leicht andrücken, damit der Inhalt nicht herausfällt. Jedes Sandwich mit einem Stück Butterbrotpapier oder Frischhaltefolie umwickeln und bis zum Servieren kühl stellen.

Dieser Artikel erschien zuerst auf MUNCHIES US.

Folge MUNCHIES auf Facebook und Instagram.