Warum interessiert niemanden, dass The Rock sein Frühstück mit Tequila verfeinert?

Wir dürfen uns von seiner Vorliebe für Pizza Hawaii nicht von der echten News ablenken lassen.

|
Dez. 7 2018, 5:00am

Foto: Imago | Doug Peters | EMPICS Entertainment 

Wisst ihr, was voll in Ordnung ist? Pizza mit Ananas. Ich persönlich mag sie sehr gerne, auch wenn ich sie dann gerne mit etwas Scharfem kombiniere, nicht mit Kochschinken, wie auf der typischen Pizza Hawaii. Nein, ich werde niemanden zwingen, Ananas-Pizza zu essen oder sie in mein Familienwappen aufnehmen. Sucht man bei Google nach "Ananas" und "Pizza" erhält man 23,8 Millionen Suchergebnisse, für Pizza Hawaii sind es sogar 47,6 Millionen. Selbst wenn man kein Fan der Pizza ist, dürfte inzwischen also niemand mehr geschockt oder pikiert sein, dass einige Menschen Pizza mit der tropischen Frucht mögen.

Aber wisst ihr, wovon noch niemand gehört hat? Tequila in den Frühstücksflocken. Googelt mal danach, ihr werdet sehen, dass es für "Tequila" in Kombination mit "Frühstücksflocken", "Haferflocken" oder "Oatmeal" so gut wie keine brauchbaren Ergebnisse gibt.

Dennoch stürzen sich alle nach diesem Post von Dwayne Johnson, auch bekannt als The Rock, in erster Linie auf die Pizza, die er in den muskelbepackten Armen hält:

Johnson schreibt, dass sein Fitness-Trainer ihm quasi befohlen habe, eine Pizza zu essen, um sich auf die kommenden Dreharbeiten vorzubereiten. Da ließ er sich natürlich nicht zweimal bitten und bestellte eine riesige Pizza mit Ananas und Schinken.

Doch weiter unten in Johnsons Post versteckt sich noch ein Satz, dem fast niemand Beachtung zu schenken scheint: "Ich bin jemand, der gerne Tequila und braunen Zucker in sein Oatmeal tut."

Dwayne, wie kommst du darauf, dass brauner Zucker und Tequila als Müslizutaten miteinander vergleichbar sind?


Auch auf MUNCHIES: Eine Messe für die Pizza


Wie soll das überhaupt funktionieren? Benutzt er Tequila statt Milch oder Wasser, um sein Oatmeal zu kochen? Verdunstet der Alkohol dann? Tröpfelt er ein bisschen Tequila in sein fertiges Oatmeal? Oder trinkt er zum Frühstück einfach Tequila-Shots? Ist das vielleicht das Geheimnis, für seinen gestählten Körper?

The Rock aß eine ganze Pizza Hawaii, bevor er eine Action-Szene filmte, titelt das US Magazine.

The Rock stellt sich in der Debatte um Ananas auf Pizza auf die Seite von Drake, schreibt The Blast.

The Rock hält sich mit einer Pizza Hawaii fit, verkündet heute.at.

Finden alle anderen Tequila zum Frühstück völlig normal? Es scheint fast so. Celebrities sind eben doch nicht so wie du und ich.


Folge MUNCHIES auf Facebook und Instagram .

Dieser Artikel ist zuerst bei MUNCHIES US erschienen.