Nachhaltigkeit

Instagram

Eine Burger-Kette bedeckt ihre Tische mit Gras – und das Internet rastet aus

Das nachhaltige Restaurant will mit der Deko zeigen, wo unser Essen wirklich herkommt. Einige Instagram-User scheint das nicht zu interessieren.
Bettina Makalintal
11.26.18
Nachhaltigkeit

Diese Cateringfirma macht aus Lebensmittelabfällen Office-Lunches

Open Kitchen in Manchester verwendet als Zutaten das, was andere Unternehmen in die Tonne werfen.
Kamila Rymajdo
10.8.18
Features

Das passiert hinter den Kulissen von KFC

Ich will ehrlich mit euch sein: Ich habe noch nie bei KFC gegessen. Weil mich der Laden stört. Das reichte mir nicht mehr, also bin ich hingefahren.
Nell Frizzell
5.4.17
Berlin

Die Tiger Bar in Berlin: Etwas verrückt und „unglaublich nachhaltig“

Fernweh? Versuch es mal hier.
Philipp Sommer
1.26.17
Neujahrsvorsatz

Wie du 2017 besser isst

Wie wäre es mal mit einem Neujahrsvorsatz, den du auch wirklich einhältst? Besser und nachhaltiger zu essen ist nämlich gar nicht so kompliziert.
Munchies Staff
12.30.16
Nachhaltigkeit

Dieses Restaurant kocht nur mit den Abfällen des größten Fischmarkts der Welt

Jedes Jahr werden auf dem Tsukiji-Fischmarkt 20.000 Tonnen Fisch wegen kleiner Makel einfach weggeschmissen. Ein Lokal in Tokio macht daraus wunderbare Gerichte.
Jessica Thompson
12.14.16
sustainability

Blauflossenthun zu zerlegen ist spektakulär und nachhaltig

Dieser Thunfisch hat und ist ein Problem. Doch seine Verarbeitung ist eine Kunst.
Dan Gentile
11.29.16
Thunfisch

Wenn schon Thunfisch, dann nach dem Nose-to-tail-Prinzip

Es ist muss nicht immer das Filet sein: gesalzene Thunfischherzen, Thunfischmagen und in Öl eingelegte Reststücke zur traditionellen Küche auf einer sardischen Insel.
Alecia Wood
10.18.16
Sushi

Günstiges und nachhaltiges Sushi – ein Guide für Faulpelze

Ja, man kann leckeres Sushi essen, ohne gleichzeitig die Umwelt zu zerstören. Zwei Experten erklären uns, wie genau.
Hilary Pollack
10.12.16
zukunft

Täuschend echte Garnelen aus Algen – das Ende der Aquakulturen und Sklavenarbeit?

Aus Algen und Pflanzen macht ein Start-up aus San Francisco Garnelen, die genauso schmecken, wie das Original. Niemand merkt den Unterschied. Auch nicht die Leute bei Google.
Wyatt Marshall
8.24.16
Anbau

Als Koch bekommt man die besten Produkte, wenn man sie selbst herstellt

„Es gibt einen einfachen Grund, warum ich selbst anbaue: Ich strebe nach höchster Qualität. So wie ein Koch eben.“
Matt McNamara
8.22.16
Nachhaltigkeit

How-To: Wie man weniger Lebensmittel verschwendet

Dana Gunders ist Autorin des <i>Waste-Free Kitchen Handbook</i> und Wissenschaftlerin bei der Umweltorganisation Natural Resources Defense Council. In unserer Testküche zeigt sie uns, mit welchen einfachen Tricks man weniger Abfall beim Kochen...
Munchies Staff
8.18.16
Neuer 0105Älter