Food Hacking: Virtual Cookie

In der ersten Folge unserer neuen Serie 'Food Hacking' zeigt uns ein japanischer Forscher, wie er Virtual Reality einsetzt, um einen Cookie nach fünf verschiedenen Dingen schmecken zu lassen.

|
06 Oktober 2015, 2:00pm

Willkommen zu unserer neuen Serie Food Hacking, in der sich alles um Tech-Cuisine dreht. Gemeinsam mit unserem Host Simon Klose erkunden wir die Schnittstelle zwischen Technologie und Essen. In der ersten Folge trifft Simon einen japanischen Forscher, der uns zeigt, wie er mit Hilfe von Virtual Reality einen Cookie nach fünf verschiedenen Dingen schmecken lässt. Außerdem besuchen wir das Capcom Café in Tokio und probieren die beste „Videospiele-Cuisine" der Stadt. Viel Spaß!