Keep It Canada: Quebec

In dieser Folge von „Keep It Canada" zieht es Matty aufs Land nach Quebec, um dem Begriff „Regionalität" eine neue Bedeutung zu geben. Dann bereitet er ein Festmahl aus seiner Beute zu.

|
02 März 2015, 12:00pm
In dieser Folge von Keep It Canada zieht es Matty aufs Land nach Quebec, um mit Emma Cardarelli, der Köchin und Besitzerin von Nora Gray, zu tratschen. Als die beiden Forellen fischen gehen, schlägt Emma Matty locker mit 10:1 Fischen. Bevor es mit der Beute zurück zum Nora Gray geht, treffen die beiden noch den Experten Charles Antoine für eine schnelle Skeetschießrunde.Matty besucht auch den Hauptsitz der Société-Orignal—und ihren Bienenstock, Gourmet Sauvage, und die Ferme la Rose Des Vents—um regionale Zutaten für ein großes Familienmahl mit Schnecken-Pie, tourtière, Brathähnchen und Wurzelgemüse zu kaufen. Ach, und Matty wird übrigens offizielles Mitglied der Turd Confederacy.

Abonniere MUNCHIES für mehr.