Syrien

Kochbücher

Rezepte aus dem zweitgrößten Flüchtlingslager Griechenlands

In 'Displaced Dishes' teilen Geflüchtete ihre Lieblingsgerichte aus ihren Herkunftsländern. Die Einnahmen kommen dem Camp zugute.
Ruby Lott-Lavigna
1.22.19
Jordanien

Erst flohen sie vor der syrischen Armee, jetzt machen sie Eis

Die Menschen, die das Kriegsgebiet verlassen, nehmen ihre Küche und ihre Traditionen überall hin mit. Und wenn die Geflüchteten Eis machen, dann klingt das so, als würden sie musizieren.
Quentin Müller
6.22.17
Syrien

Aus Aleppo in den Pott: Ein Herzchirurg und sein syrisches Restaurant in Duisburg

Der deutsch-syrische Arzt versucht von Aleppo zu retten, was noch zu retten ist: Heimat ist in der Not da, wo dein Essen ist.
Didem Tali
6.9.17
Syrien

Die letzten Gärtner von Aleppo

Assad hat die „Vernichtung“ aller angekündigt, die nicht aus Aleppo verschwinden. Dabei sind nicht nur Kämpfer in der Stadt: Die letzten Bewohner wehren sich, einfach indem sie versuchen, am Leben zu bleiben. Milad Shihabi ist einer von ihnen.
Philipp Sommer
12.9.16
Flüchtlingskrise

Lindsay Lohan hilft Geflüchteten – mit Energydrinks

Anstrengend, so eine Flucht.
Alex Swerdloff
10.21.16
Syrienkrieg

Siege gehen durch den Magen: In Syrien ist Brot eine Kriegswaffe

Wer die Lebensmittelversorgung kontrolliert, der hat Macht. Das wissen das syrische Regime, Rebellen, Dschihadisten und auch NGOs.
Emma Beals
6.28.16
Berlin

Wie ein Geflüchteter die syrisch-brandenburgische Küche erfindet

Nach seiner Flucht aus Aleppo nach Deutschland arbeitete Hadi Nsreeny zuerst in der IT-Branche. Heute serviert er „syrisch-brandenburgische“ Gerichte im Wolff & Eber in Berlin Schöneberg.
Alexandra Hayward
4.6.16
Syrien

Die hungernden Einwohner von Madaja erhalten endlich Lebensmittel

In der syrischen Stadt Madaja, die von Truppen des Assad-Regimes und der libanesischen Hisbollah belagert wird, stehen die Menschen kurz vor dem Hungertod: In ihrer Verzweiflung essen sie Gräser, Esel und sogar Katzen. Jetzt erreichte ein Hilfskonvoi...
Wyatt Marshall
1.13.16
flüchtlinge

Wie Menschen uns dieses Jahr das Essen versaut haben

Selbst in der Welt des Essens zeigt sich der ewige Hang der Menschheit zu Gewalt, Ausbeutung und zum Bösen überhaupt. Wir zeigen die traurigen Paradebeispiele 2015 der menschlichen Abgründe in puncto Essen.
Munchies Staff
12.28.15
flüchtlinge

Mit dem eigenen Food-Truck in eine bessere Zukunft

Mariam Shaar und Myrna Atalla erzählen uns die einzigartige Geschichte der Frauen des Flüchtlingscamps Burj el-Barajneh im Libanon, die sich mit ihrem eigenen Catering-Unternehmen Soufra ein bisschen Eigenständigkeit zurückerobern.
Alex Swerdloff
12.16.15
Militär

Norwegen entschuldigt sich für Kampfjet-Kekse

Plätzchen sind eigentlich ein wohlig duftender Traum aus Butter, Zucker und Mehl. Wenn die norwegische Regierung allerdings in der Backstube steht, gibt's zu Weihnachten keine unschuldigen Sterne, Herzen oder Tannenbäume, sondern Kampfjets.
Nick Rose
12.10.15
niederlande

Syrische Flüchtlinge kochen in einem ehemaligen Gefängnis

Das Essen in den Flüchtlingsunterkünften hat oft wenig mit dem zu tun, was die Flüchtlinge aus ihrer Heimat kennen: fade, zu wenig gewürzt, nicht so wie zu Hause. In Amsterdam hat ein syrischer Hobbykoch die Küche in einer Unterkunft übernommen und...
Jimmy Blauw
12.8.15
0103